AGB Ferienplausch

Die Sicherheit, das Miteinander und dass sich sowohl Mensch als auch Tier wohl fühlen, sind Grundlagen unseres Umgangs mit Mensch und Tieren. Um dies zu gewährleisten braucht es Regeln. 


Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die zwischen „Kutschenfahrten Hochrüti“ Miriam, Marion und Renato Zahner und den Kunden abgeschlossenen Verträge (schriftlich oder mündlich) über die Leistungen in Zusammenhang mit den Ferienpläuschen. Die Bedingungen sind verbindlich und automatisch akzeptiert, wenn sie während der mündlichen Verhandlung, dem Ausfüllen des Anmeldungsformulars oder in schriftlicher Vereinbarung als anwendbar erklärt wurden.


An-/ Abmeldungen
Die Anmeldung ist verbindlich und wird mit dem Zahlungseingang bestätigt.
Fehlt Ihr Kind bei der Betreuung, oder wird es nach Anmeldeschluss abgemeldet, verfällt der Anspruch auf die Betreuungstage. Die Kosten werden nicht zurückerstattet. 
 
Versicherung
Das Betreten des Hofs und das Reiten geschehen auf eigene Gefahr.
Die Betreuerin haftet im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit Ihrer selbst. Eine darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen. Für persönliches Eigentum der Kinder wird keine Haftung übernommen. 
Schäden die durch groben Unfug oder fahrlässigen Umgang entstehen, bezahlt der Verursacher. Es wird im Betrieb keine Haftung bezüglich eventueller Unfälle, Schäden jeglicher Art, Diebstahl oder sonstigem übernommen. 
Eine Unfall- und Privathaftpflichtversicherung der betreuten Kinder muss von den Eltern abgeschlossen werden. Es empfiehl sich, den Zusatz der Erwerbsunfähigkeit auch bei Kindern zu versichern. 
 
Impfungen
Eine aktuelle Impfung gegen Starrkrampf wird im Umgang mit Tieren empfohlen. 
 
Schutz am eigenen Bild
Die erfassten persönlichen Daten, sowie Bildmaterial, werden vertraulich behandelt (Siehe Datenschutz). Sie werden nur nach vorheriger Einwilligung beider Parteien weiter verwendet. 
Machen Eltern Fotos oder Videos, oder erhalten solche durch die Betreuung, auf welchen auch andere Kinder sichtbar sind, so sind diese einzig für den privaten Bereich zu verwenden. Es ist untersagt, die Bilder im Internet oder auf ähnlichen Portalen zu veröffentlichen. 
 

Neuigkeiten

Eine Ausfahrt mit den Pferden und  Gesellschaftswagen oder Kutsche als Überraschung zu einem runden Geburtstag oder zu einer Hochzeit ist bei uns auch unter der Woche möglich. Fragen Sie uns unverbindlich an